Unsere Werte:

Bernhard Wolf

Bernhard Wolf

Geschäftsführung, BeWo Anlagentechnik

Seit der Einführung des Erneuerbaren Energien Gesetzes im Jahr 2000 beschäftige ich mich mit dem Bereich der regenerativen Energien. Mein Interesse für landwirtschaftliche Biogasanlagen wurde während meiner Ausbildung zum Techniker im Jahr 2002 geweckt.

Nachdem ich meine ersten Biogaserfahrungen bei der Firma NQ-Anlagentechnik im Projektmanagement sammeln konnte, wechselte ich im Frühjahr 2005 zum Biogasanlagenhersteller agriKomp GmbH, wo ich für den Anlagenvertrieb zuständig war.

Im Jahr 2006 plante ich parallel zu meiner Anstellung als Vertriebsmitarbeiter eine Biogasanlage mit einer installierten elektrischen Leistung von 600 kW auf Basis von Nachwachsenden Rohstoffen. Zusammen mit meinem Anteilspartner konnte 2007 der Bau realisiert und die Anlage in Betrieb genommen werden. Um die Futtergrundlage der Biogasanlage sicherzustellen, startete ich im gleichen Jahr mit der Gründung und dem Aufbau einer landwirtschaftlichen GbR.

Ab dem Jahr 2009 war ich als Vertriebsleiter des deutschen Marktes sowohl für den Neuanlagen- als auch den Erweiterungsvertrieb verantwortlich. Im Jahr 2017 entschied ich mich schließlich für den Ausstieg aus der vertrieblichen Anstellung und gründete die BeWo Anlagentechnik.

Bereits kurz nach meiner Neuorientierung kontaktierten mich einige meiner ehemaligen Kunden, welche alle einen ähnlichen Unterstützungsbedarf hatten. Diese Anforderung einer unabhängigen und gesamtbetrieblichen Betrachtung wurde der Grundstein unserer heutigen Firmenphilosophie.

Bernhard Wolf

Bernhard Wolf

Geschäftsführung, BeWo Anlagentechnik

Seit der Einführung des Erneuerbaren Energien Gesetzes im Jahr 2000 beschäftige ich mich mit dem Bereich der regenerativen Energien. Mein Interesse für landwirtschaftliche Biogasanlagen wurde während meiner Ausbildung zum Techniker im Jahr 2002 geweckt.

Nachdem ich meine ersten Biogaserfahrungen bei der Firma NQ-Anlagentechnik im Projektmanagement sammeln konnte, wechselte ich im Frühjahr 2005 zum Biogasanlagenhersteller agriKomp GmbH, wo ich für den Anlagenvertrieb zuständig war.

Im Jahr 2006 plante ich parallel zu meiner Anstellung als Vertriebsmitarbeiter eine Biogasanlage mit einer installierten elektrischen Leistung von 600 kW auf Basis von Nachwachsenden Rohstoffen. Zusammen mit meinem Anteilspartner konnte 2007 der Bau realisiert und die Anlage in Betrieb genommen werden. Um die Futtergrundlage der Biogasanlage sicherzustellen, startete ich im gleichen Jahr mit der Gründung und dem Aufbau einer landwirtschaftlichen GbR.

Ab dem Jahr 2009 war ich als Vertriebsleiter des deutschen Marktes sowohl für den Neuanlagen- als auch den Erweiterungsvertrieb verantwortlich. Im Jahr 2017 entschied ich mich schließlich für den Ausstieg aus der vertrieblichen Anstellung und gründete die BeWo Anlagentechnik.

Bereits kurz nach meiner Neuorientierung kontaktierten mich einige meiner ehemaligen Kunden, welche alle einen ähnlichen Unterstützungsbedarf hatten. Diese Anforderung einer unabhängigen und gesamtbetrieblichen Betrachtung wurde der Grundstein unserer heutigen Firmenphilosophie.

Stefanie Wolf

Stefanie Wolf

Konzepterstellung, BeWo Anlagentechnik

Nach meinem Architekturstudium begann ich meine berufliche Laufbahn 2013 als Planerin in der Genehmigungsabteilung des Anlagenherstellers agrikomp GmbH. Ab 2014 übernahm ich die Abteilungsleitung der Genehmigungsplanung und begleitete die Kunden bis Ende 2017 bei der Planung Ihrer Neuanlagen oder der Erweiterung bestehender Biogasanlagen.

Dabei habe ich vor allem gelernt, dass es nie "nur" um eine Anlage geht und für mich vor allem die Menschen zählen, die hinter diesem Projekt stehen und diesen Schritt mit uns gemeinsam gehen. Die ganzheitliche und unabhängige Betrachtung der Projekte und Hintergründe ist mir darum besonders wichtig.

Stefanie Wolf

Stefanie Wolf

Konzepterstellung, BeWo Anlagentechnik

Nach meinem Architekturstudium begann ich meine berufliche Laufbahn 2013 als Planerin in der Genehmigungsabteilung des Anlagenherstellers agrikomp GmbH. Ab 2014 übernahm ich die Abteilungsleitung der Genehmigungsplanung und begleitete die Kunden bis Ende 2017 bei der Planung Ihrer Neuanlagen oder der Erweiterung bestehender Biogasanlagen.

Dabei habe ich vor allem gelernt, dass es nie "nur" um eine Anlage geht und für mich vor allem die Menschen zählen, die hinter diesem Projekt stehen und diesen Schritt mit uns gemeinsam gehen. Die ganzheitliche und unabhängige Betrachtung der Projekte und Hintergründe ist mir darum besonders wichtig.

Katja Wolf

Katja Wolf

Buchhaltung, BeWo Anlagentechnik

Seit 2022 gehen wir nun auch beruflich wieder gemeinsame Wege und werden dabei in der Organisation, Verwaltung und Buchhaltung von Katja Wolf unterstützt.

Katja Wolf

Katja Wolf

Buchhaltung, BeWo Anlagentechnik

Seit 2022 gehen wir nun auch beruflich wieder gemeinsame Wege und werden dabei in der Organisation, Verwaltung und Buchhaltung von Katja Wolf unterstützt.